Dr. Schumacher PROFESSIONAL@home Blog

Wissenswertes zum Thema Hygiene zuhause und unterwegs

Hautsache gesund …

Das ist gesund für Haut & Haare

Streichelzarte, makellose Haut und gepflegtes volles Haar stehen wohl auf fast jeder Wunschliste relativ weit oben. Und dafür reinigen, peelen und cremen wir, was das Zeug hält und investieren kleine Vermögen in das nötige Zubehör. Aber wie viel Pflege und Waschen ist eigentlich gesund?

mehr erfahren
Kurz erklärt

Krankenhauskeim

Gehört hat jeder schon vom „Krankenhauskeim“ – und nicht wenige beschleicht bei einem Krankenhausbesuch zumindest ein ungutes Gefühl. Aber was ist eigentlich der „Krankenhauskeim“, was macht ihn gefährlich und wie kann man sich schützen? Lernen wir ihn doch einfach etwas besser kennen …

mehr erfahren
B wie Bad.. kterien?

Entspannt im Schwimmbad

Der Herbst nähert sich und mit ihm die Hallenbad-Saison. Und die Erkältungszeit. Damit Sie trotzdem entspannt abtauchen können, widmen wir uns hier den größten Hygienefallen im Schwimmbad und beim Schwimmengehen.

mehr erfahren
Pflege zuhause

Die wichtigsten Hygienemaßnahmen bei der Pflege von Angehörigen

Gerade wenn unsere Liebsten krank und immungeschwächt sind oder sogar dauerhaft zuhause gepflegt werden, stehen die pflegenden Familienmitglieder vor vielen Herausforderungen. Zu den Sorgen um das kranke Kind, den Partner, die pflegebedürftigen Eltern oder Großeltern kommt die eigene zeitliche und körperliche Belastung. Und nicht zuletzt muss zum Schutz der Kranken (und der Gesunden) das Thema Hygiene einen anderen Stellenwert im Haushalt bekommen. Wir haben hier die wichtigsten Punkte kurz zusammengefasst.

mehr erfahren
Schlecht gelagert ist halb krank

Lebensmittel hygienisch lagern

Pro Jahr wird in Deutschland von etwa 100.000 Erkrankungen berichtet, bei denen Lebensmittelinfektionen als Ursache vermutet werden – mit einer anzunehmend hohen Dunkelziffer. Obwohl viele Lebensmittelinfektionen und -vergiftungen selbstständig wieder abklingen, unangenehm sind sie doch und machen schnell einen ungewollten Strich durch die Wochenplanung. Je nach aktuellem Gesundheitszustand bzw. abhängig vom Immunsystem können sie in seltenen Fällen aber sogar lebensbedrohlich sein, etwa bei Schwangeren. Hier deshalb einige der wichtigsten Regeln rund um die Handhabung von Lebensmitteln.

mehr erfahren
Tipps zum Infektionsschutz

Achtung, Noroviren!

Noroviren gehören zu den häufigsten Ursachen für Magen-Darm-Erkrankungen – und auch zu den fiesesten. Übelkeit, Erbrechen, Bauchschmerzen und Durchfall – und das heftig. Leider sind die gemeinen Viren dazu hochansteckend und verbreiten sich entsprechend rasend schnell. Meist ist der Spu(c)k nach wenigen Tagen wieder vorüber, aber bei Kindern, Älteren oder Geschwächten kann es durch den hohen Flüssigkeits- und Mineralstoffverlust auch zu Komplikationen kommen. Vorbeugen ist deshalb besser als heilen – wir geben Tipps.

mehr erfahren
Gefährlich oder nicht?

Hygienerisiko öffentliche Toilette?

Keine Frage – die öffentliche Toilette hat ein echtes Imageproblem. Von den meisten Menschen wird sie nur im absoluten Notfall genutzt und in Erwartung eher unangenehmer Gerüche wie Zustände betreten. Und zugegeben, auch wenn sich an vielen Orten wie Raststätten und Bahnhöfen in den letzten Jahren einiges getan hat, gibt es noch immer viel zu viele Toiletten, die ihrem Schmuddel-Image gerecht werden. Aber besteht hier wirklich ein Gesundheitsrisiko?

mehr erfahren
Erste Klasse!

Das kleine Hygiene-ABC zur Einschulung

Schon in normalen Zeiten ist der erste Schultag eine Herausforderung für jedes Immunsystem. Kein Wunder, hier treffen viele Kinder zum ersten Mal aufeinander – und jeder trägt neben dem Ranzen auch sein ganz persönliches Päckchen an Keimen und Krankheitserregern mit sich. Auch die Abwehrkräfte sind deshalb in den ersten Wochen gerade bei Erstklässlern besonders gefordert. Und dann ist da ja auch und weiterhin Corona … Wir geben Tipps, wie Hygiene bei Schulanfängern zum Thema wird – ohne überflüssige Ängste zu schüren.

mehr erfahren
Mitbewohner Hund

Reinigungstipps für Hundebesitzer

Wir haben Sie lieb, aber seien wir ehrlich: Neben ganz viel Liebe bringen unsere Vierbeine auch einigen Dreck ins Haus: Pfotentapser, Hundehaare, Schlabberspuren vom Fressen und Saufen. Für Hundebesitzer ist es nicht immer einfach, den eigenen Haushalt sauber zu halten. Wir haben einige Tipps für ein hygienisches Zusammenleben mit dem besten Freund gesammelt.

mehr erfahren
Smart und sauber

Handys richtig reinigen

Kurz Mails checken, Musik streamen, eine Runde spielen, lesen, online shoppen, schnell bezahlen, Video glotzen, News lesen, Adressen finden, mehr oder weniger sozial netzwerken, Kinder ablenken (…) – und natürlich: telefonieren. Unsere Handys sind wahre Tausendsassas und deshalb in unserem Leben längst so unentbehrlich wie allgegenwärtig. Auch im Bus, auf der Couch, im Büro, Restaurant oder sogar auf dem Klo haben wir unsere Allzweckwaffe gegen Langeweile und das Tor zur Welt jederzeit griffbereit. Dass die meisten von uns dabei auch eine beeindruckende Sammlung von Keimen, Pilzen und Bakterien ansammeln, ist vielen nicht klar. Hier die Tipps zur Reinigung der mobilen Keimschleuder.

mehr erfahren
Vorsicht Falle

Unwirksame oder gefährliche Desinfektionsmittel

Wir erinnern uns noch gut: Corona kam und neben Klopapier wurden vor allem Desinfektionsmittel zur absoluten Mangelware. Per Ausnahmezulassung wurde deshalb neben den regulär zugelassenen Produzenten auch anderen Anbietern vorübergehend erlaubt, Desinfektionsmittel herzustellen und zu vertreiben. Leider sind nicht alle diese Anbieter seriös und halten einige Mittel nicht, was sie versprechen. Wir geben Tipps, wie Sie die Spreu vom Weizen trennen.

mehr erfahren
Sicheres Sporttreiben

Gesund in Bewegung bleiben!

Auch wenn schwitzen und keuchen zunächst nicht besonders gesund klingen – sind sie es als Nebenwirkungen von Sport eben doch – Sport insgesamt ist eben quasi eine Impfung fürs Immunsystem. Wir geben Tipps, wie Sie das Ansteckungsrisiko beim Sport klein halten und auch in virulenten Zeiten gesund in Bewegung bleiben.

mehr erfahren
Gesund durch den Urlaub

Essen & Trinken auf Reisen

Vielleicht können wir diesen Satz schon nicht mehr hören: „Koch es, schäl es oder vergiss es“. Aber auf Reisen kommen wir manchmal nicht drum herum, da wir nicht alle Lebensmittel oder das regionale Wasser gut vertragen. Bevor wir den Tag im Bad verbringen müssen statt beim Baden, hier die wichtigsten Punkte rund um das Thema Essen auf Reisen.

mehr erfahren
Sauber bleiben unterwegs!

Urlaub auf dem Campingplatz

Endlich – der Sommer ist da und mit ihm auch die Zeit für den nächsten Campingtrip. Ob im Bus oder Zelt, auf dem Campingplatz oder (wo es noch erlaubt ist!) wild – immer mehr Menschen verbringen die freie Zeit mit entsprechendem Equipment und fahrbarem Untersatz in der Natur. Damit wir und auch andere die Auszeit so richtig genießen können, sollten es ein paar Hygieneregeln mit ins Wohnmobil oder ins Zelt schaffen.

mehr erfahren
Sich und andere schützen: Hygienisch durch den Arbeitsalltag

Der Arbeitsweg – kein Kilometer ohne Keime?

Viele Wege führen zur Arbeit: Zu Fuß, mit dem Drahtesel, dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln. Und auch hier heißt es immer öfter: Sharing is caring. Sharingauto, der E-Roller oder das Leihrad können praktisch überall übernommen und an anderer Stelle wieder abgestellt werden. Den Arbeitsweg können wir Ihnen zwar nicht abnehmen, aber wir können Sie sensibilisieren für Gefahrenstellen – damit Sie weiterhin gesund durch den Berufsalltag kommen!

mehr erfahren
Hygiene für die eigenen vier Wände

Waschküchen – wo die wilden Keime wohnen …

Eigentlich haben wir bei Waschmaschinen und Waschküchen sofort Waschmittelgeruch in der Nase. Trotzdem lauern in der Waschkühe aber mehr Keime, als wir vermuten. Schließlich ist sie mit Waschmaschine, Trockner, Spülbecken usw. oft ein „feuchtfrischer“ Ort, voller Ecken und Versteckmöglichkeiten für Erreger. Die Kombination aus Schmutz, Wärme und Feuchtigkeit bietet dafür einen guten Nährboden. Damit Sie für den nächsten Waschgang gewappnet sind, decken wir die wichtigsten Keimschleudern auf.

mehr erfahren
Anwendungsfehler

Was müssen Sie bei alkoholischen Desinfektionsmitteln beachten?

Natürlich ist die Anwendung unserer Dr. Schumacher PROFESSIONAL@home-Produkte einfach und sicher. Mit jedem unserer Produkte bieten wir eine einfache und sofort einsetzbare Hygienelösung für unterschiedliche Einsatzzwecke und -orte. Trotzdem gibt es auch bei unseren Desinfektionsprodukten einige Punkte zu beachten.

mehr erfahren
Beauty and the beasts …

Keime in der heimischen Kosmetikecke

Denkt man gar nicht: Aber auch unsere Kosmetikartikel haben es in sich. Beim Thema Hygiene im Bad sehen wir spontan Klo oder Dusche vor unserem geistigen Auge, aber unsere Utensilien zur Pflege haben oft das größere Keimpotenzial. Britische Forscher der Aston University in Birmingham haben 2019 benutzte Beautyprodukte untersucht – und in bis zu 90 Prozent aller untersuchten Produkte Bakterien und Pilze nachgewiesen. Neben den eher harmlosen Vertretern waren darunter auch E-coli-Bakterien, die zu schweren Durchfallerkrankungen führen können und der Staphylococcus aureus, der sogenannte Krankenhausheim. Nach der Devise „better safe than sorry“ zeigen wir deshalb mal mit dem Finger auf ungewollte Keimverstecke im Beautybereich.

mehr erfahren
Kurz erklärt

Viruzid

„Virus“ steht im Lateinischen für Gift oder Schleim, und die Endung „-zid“ meint das Abtöten. Aber was sind eigentlich Viren? Und welche Unterschiede weisen Desinfektionsmittel bei Ihrer Zerstörung auf?

mehr erfahren
Hygienisch durch den Arbeitsalltag

Arbeiten in Coronazeiten

Der Arbeitsplatz: ein Ort, an dem viele Menschen täglich aufeinandertreffen – auch noch in Zeiten von Corona. Lediglich rund ein Viertel aller Arbeitskräfte ist nach einer statistischen Befragung aus dem Januar im Homeoffice. Für viele ist aber auch die Arbeit am sicheren heimischen Schreibtisch nicht möglich und damit gehört der Kontakt mit anderen Menschen zum Berufsbild. Sie alle sind deshalb täglich der Frage ausgesetzt, wie sie sich und andere im Arbeitsalltag vernünftig schützen können. Eine Sorge, die mitunter nicht nur körperlich, sondern auch seelisch belastet. Wie kann man sich am Arbeitsplatz wirksam schützen?

mehr erfahren
Aktuelles zum Coronavirus

Wirken Desinfektionsmittel gegen die Coronavirus-Mutanten?

Als wenn uns nicht schon der „Ur-Coronavirus“ gereicht hätte, sind inzwischen auch gleich mehrere Mutationen in der Welt unterwegs. Die britische, die südamerikanische, die indische, die brasilianische Variante und sorgen quasi täglich für neue Unsicherheiten und Fragen. Wird das Virus gefährlicher? Wirken die bisherigen Impfstoffe und wie lange? Wirken die vorhandenen Desinfektionsmittel?

mehr erfahren
Hygiene für die eigenen vier Wände

Keimfallen im Badezimmer – Tipps gegen Bakterien im Bad

Obwohl sich die meisten Keime in der Küche tummeln, ist auch das Bad mit Waschbecken, Toilette und Dusche ein Feuchtigkeitsherd – und somit ein Lieblingsplatz der Keime. In diesem Blogartikel erfahren Sie, wo sich die meisten Keime sammeln und wie Sie effektiv dagegen vorgehen können.

mehr erfahren
Kurz erklärt

Antibakteriell

Das griechische Wort “anti” (gegen, nicht) lässt es vielleicht schon vermuten: Antibakteriell ist, was gegen Bakterien wirksam ist. Aber was heißt das überhaupt?

mehr erfahren
Besser desinfizieren als waschen

Händedesinfektion ist besser als Händewaschen!

Seit mit Corona ein Virus quasi unseren Alltag bestimmt, ist auch das Thema Handhygiene allgegenwärtig. Haltegriffe und -schlaufen in Bus und Bahn, Türgriffe, Einkaufswagen, Fahrstuhlknöpfe – auf einmal werden sie zu potentiellen Übertragungsquellen. Aber auch, wenn wir überlegen, was wir jetzt anfassen: Nicht immer ist der direkte Hautkontakt vermeidbar. Und dann? Lieber gründlich Hände waschen? Oder desinfizieren?

mehr erfahren
Hygiene für die eigenen vier Wände

Keimfalle Küche

Beim Thema Keime und Bakterien im Haushalt denken die meisten Menschen zuerst an die Toilette. Dabei ist der Lieblingsort der Bakterien in unserer Wohnung eindeutig der Schwamm und der Putz- oder Spüllappen in unserer Küche. Kein Wunder: Hier gibt's Nahrung und Feuchtigkeit. Wir stellen Ihnen die Problemstellen vor – und Lösungen.

mehr erfahren
Tipps zu Desinfektion, Hygiene und Reinigung in Kitas

Corona-Prävention in der Kita

Wenn die Kinderbetreuung ausfällt, ist das vor allem für berufstätige Eltern ein echtes Problem. Wenn dann zusätzlich wegen sinnvoller oder sogar verpflichtender Kontakteinschränkungen auch Oma, Opa, Freunde oder nette Nachbarn nicht einspringen können, sollen, dürfen, ist das überaus belastend für Eltern wie Kinder. Deshalb ist es gerade in Zeiten von Corona wichtig, dass Eltern, Erzieher und Kita-Fachkräfte an einem Strang ziehen. Nur so lässt sich das Ansteckungsrisiko so weit wie möglich senken - und desto eher oder länger ist ein Betrieb wieder möglich. Auch in der Kita spielt deshalb die gezielte Umsetzung von Hygieneregeln eine zentrale Rolle.

mehr erfahren
Hygienetipps für junge Familien

Kinderspielzeug richtig reinigen

Bei Babys und Kleinkindern befindet sich das Immunsystem noch im Aufbau. Sie benötigen daher einen besonderen Schutz, um gesund zu bleiben. Dennoch ist auch ein steriles Umfeld nicht ideal, da der Kontakt mit Keimen wichtig ist für die Entwicklung des Immunsystems der Kinder. Wir geben Tipps für die richtigen und wichtigen Hygienemaßnahmen in jungen Familien.

mehr erfahren
Hygienetipps für öffentliche Verkehrsmittel

Sicher Bus und Bahn fahren

In Bussen und Bahnen herrscht oft dichtes Gedränge und Sie kommen mit zahlreichen Menschen in Kontakt. Grippesaison und COVID-19 verursachen bei vielen die Angst, sich in öffentlichen Verkehrsmitteln anzustecken. Wir geben Tipps, wie Sie das Infektionsrisiko senken können.

mehr erfahren
Empfehlungen zum Coronavirus

8 Tipps gegen COVID-19

Ein schwerer Krankheitsverlauf und Langzeitfolgen von COVID-19 betreffen nicht nur Risikopatienten, sondern können grundsätzlich bei jedem auftreten. Um das Infektionsrisiko bei sich selbst und bei anderen zu senken, sollten Sie daher unbedingt einige Maßnahmen beherzigen. Wir haben die wichtigsten Empfehlungen zusammengetragen.

mehr erfahren
Cookie-Einstellungen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Dazu zählen essenzielle Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie andere, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten.

Cookie-Einstellungen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Dazu zählen essenzielle Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie andere, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten.

Ihre Cookie-Einstellungen wurden gespeichert.